Ein interprofessionelles Team betreut Sie

Bei der Rehabilitation handelt es sich um ein interdisziplinäres Betreuungskonzept, bei dem Ärztinnen und Ärzte, Psychologinnen und Psychologen, Physiotherapeutinnen und -therapeuten, Ergotherapeuten und -therapeuten, Ernährungsberater/innen und Sozialarbeiter/innen abgestimmt im Team zusammenarbeiten.
Unser Therapieansatz ist ganzheitlich und interdisziplinär, das heißt, dass das gesamte therapeutische Team eng vernetzt und lösungsorientiert arbeitet. 

  • Aus medizinischer Perspektive stehen beispielsweise die (Wieder-)herstellung verloren gegangener Fähigkeiten und die Reduktion von Schmerzen im Vordergrund. 
  • In der Physiotherapie und Trainingstherapie wird unter anderem daran gearbeitet, bestimmte Körperfunktionen wieder zu erlangen und Kraft und Ausdauer aufzubauen. 
  • In psychologischen Gruppenangeboten wird beispielsweise der Umgang mit Stresssituationen thematisiert und Entspannung geübt. 
  • Die Ergotherapeutinnen stellen jene Anforderungen in den Mittelpunkt, die der Rehabilitand benötigt, um wieder in einen Beruf zurückzukehren bzw. Alltagsaktivitäten wieder erfolgreich ausführen zu können. 
  • Die Diätologin gibt Anleitungen für eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die den Rehabilitationsprozess nachhaltig unterstützt.

Durch das gesamte Reha-Team werden Sie in Ihren Reha-Zielen unterstützt und dabei begleitet, das Erlernte in Ihren Alltag zu integrieren. 
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tauschen sich regelmäßig in Teambesprechungen aus. Dabei werden die Fortschritte und Bedürfnisse der Rehabilitanden besprochen und Therapiepläne, wenn nötig, angepasst. Am Ende der Rehabilitation wird in einem Abschlussgespräch und einer Untersuchung der weitere Bedarf an unterstützenden oder rehabilitativen Maßnahmen erhoben. 

Unser Ziel in der Rehabilitation ist es, Sie dabei zu stärken, wieder an allen Lebensbereichen - Beruf, Alltag, Familie, soziales Umfeld - so uneingeschränkt wie möglich teilzuhaben. Dabei nehmen wir auch besonders Ihre persönlichen Ziele in den Blick: Was möchten Sie (wieder) erreichen? Wieder 2 Stunden spazieren gehen oder mit dem Enkel Fußball spielen?